Kommunales Energiemanagement

Wichtig bei der Umsetzung vorgegebener umweltpolitischer Ziele ist für die Verwaltungen eines Gebäudepools ein methodisches Vorgehen, das wie folgt aussehen sollte:

  • Erstellung einer Objekt-, Verbrauchs- und Kostenübersicht
  • Benchmarking mittels Energiekennwerten nach VDI 3807
  • Einführung des Energie Management / Grobanalyse ausgewählter Liegenschaften
  • Feinanalyse ausgewählter Liegenschaften nach VDI 3922
  • Emissionsminderungs- oder Investitionsstrategie
  • Umsetzung investiver Maßnahmen / Contracting oder Eigenfinanzierung

Die Energieagentur Landkreis Esslingen verfügt über Erfahrungen im Bereich des kommunalen Energiemanagements und bietet ein auf die Bedürfnisse der Verwaltungen zugeschnittenes Leistungsangebot.
Dieses Leistungsangebot hängt davon ab, welche Maßnahmen die Kommune in der Vergangenheit bereits durchgeführt hat. Die Philosophie der Energieagentur ist hierbei auch nicht investive Einsparpotenziale durch Betriebsoptimierungen zu erschließen und erst im zweiten Schritt investive Maßnahmen zu untersuchen und umzusetzen.